Infos

Frohe Weihnachten! Schneekugeln auf Reisen

(2 x Traditionsunternehmen) + (2 x Qualitätsprodukt) = Ein gelungenes Weihnachtsprojekt

 

 

 

Traditionsunternehmen im Doppelpack

Wenn sich zwei Traditionsunternehmen aus der Schumanngasse zusammentun, kann dies nur zu einem tollen Ergebnis führen.

In diesem Jahr hat Kraus & Naimer mit seinem Quasi-Nachbarn, der Original Wiener Schneekugelmanufaktur, an einem ganz besonderen Projekt gearbeitet.

Passt der kleinste Nockenschalter der Welt (Modell CA4N) in eine Original Wiener Schneekugel? Die Antwort lautet: Ja! Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

"Frohe Weihnachten" wurde hierfür in 13 Sprachen übersetzt und auf die Frontschilder der Nockenschalter gelasert. Im Anschluss wurden unsere fertigen Schalter von der Geschäftsführerin der Schneekugelmanufaktur, Frau Perzy II, gemeinsam mit Ihrem Team in die Schneekugeln gesetzt.

 

 

 

Schneekugeln auf Reisen

Nach einer kleinen (oder auch größeren) Reise kamen die handgefertigten Schneekugeln an ihrem Ziel an: Bei unseren 21 über den Globus verteilten Vertriebsgesellschaften.

Besonders freuen wir uns über die PHinomenalen Fotos, die wir von unseren internationalen Kolleg:innen bekommen haben. Der Kreativität waren hier keine Grenzen gesetzt. Von den traditionellen niederländischen Holzschuhen ('Klompen') über den kanadischen Timberwolf bis hin zum neuseeländischen Tui ist hier alles vertreten.

Made in Austria - Qualität seit 1900 & 1907

Die Original Wiener Schneemanufaktur und Kraus & Naimer ähneln sich in vielerlei Hinsicht - nicht nur bei ihren Adressen.

Die Schneemanufaktur wurde 1900 von Erwin Perzy I, einem Chirurgieinstrumentenmechaniker und Erfinder, nach einer ersten Experimentierphase gegründet. Heute wird der Familienbetrieb erfolgreich in 4. Generation von Sabine Perzy II geführt.

Nur sieben Jahre später, Im Jahr 1907, forschten Lorenz Naimer und Franz Kraus auf dem Gebiet der elektrischen Sondermaschinen und gründeten unser Unternehmen in einem kleinen Keller in Wien. Kraus & Naimer entwickelte sich stetig zu einem namhaften Weltkonzern und wird heute erfolgreich von Joachim (Ted) Laurenz Naimer in 3. Generation geführt. 

Wie man sieht, zahlt sich hohes Qualitätsbewusstsein bei gleichzeitig familiärer Atmosphäre aus.

Herzlichen Dank!

Wir danken Frau Perzy und Ihrem Team recht herzlich für ihren Einsatz und unseren Kolleg:innen für ihre kreativen Fotos!

An dieser Stelle möchten wir auch unseren Kund:innen und Geschäftspartner:innen für die ausgezeichnete Zusammenarbeit in diesem Jahr danken und wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit sowie einen erfolgreichen Start ins neue Jahr!

 

PS: Richtig erkannt! Es handelt sich tatsächlich um das Schloss aus Downton Abbey. 

Ein frohes Fest!