Infos

Bezirks Business Awards 2022: Platz 1 für Kraus & Naimer

Bei festlicher Stimmung wurden am 8.11.2022 die Bezirks Business Awards für den Bezirk Währing vergeben.

Das Publikum hat entschieden

Im Rahmen der Langen Nacht des Bezirks wurden am 8.11.2022 in Währing die Bezirks Business Awards ebenso wie die Bezirks Medical Awards vergeben. 

Nach einem durch das Wiener Bezirksblatt organisierten Publikumsvoting, bei dem in ganz Wien insgesamt mehr als 100.000 Stimmen abgegeben wurden, standen die glücklichen Gewinner fest. Unternehmen und Einrichtungen aus den verschiedensten Branchen zählten zu den Preisträgern, was die Vielfaltigkeit des Bezirks Währing widerspiegelt. Umso mehr freut es uns, dass Kraus & Naimer in der Kategorie Mittel- und Großbetriebe den ersten Platz erzielen konnte.

Im Anschluss an die offizielle Begrüßung durch die Bezirksvorsteherin Mag. Silvia Nossek, Bezirkswirtschaftskammer-Obmann Walter Seemann und Stefan Herrmann, Leiter des Ärzterzentrums der Hypo Landesbank NOE, gab es noch zwei spannende Impulsvorträge. Grätzlpolizistin Sandra Zehetmayer stellte die Initiative 'Gemeinsam Sicher' vor, im Anschluss präsentierte die IT-Expertin Jutta Rasel wichtige Tipps um Cyber Crime vorzubeugen.

 

110 Jahre in Währing

Seit nunmehr 110 Jahren befindet sich der Stammsitz von Kraus & Naimer in der Schumanngasse im 18. Bezirk. Was 1907 in einem kleinen Keller in Ottakring seinen Ursprung nahm, als die Gründer Franz Kraus und Lorenz Naimer gemeinsam auf dem Gebiet der elektrischen Sondermaschinen zu forschen und zu entwickeln begannen, setzte sich 1912 nach der Übersiedelung in die Schumanngasse in Währing erfolgreich fort. 

Heute zählt das Unternehmen zu einem der größten Arbeitgeber im Bezirk und ist trotz internationaler Ausrichtung im Kern noch immer ein Familienbetrieb geblieben.

Umsomehr freut sich Kraus & Naimer über die Erstplatzierung -  der Award hat bereits an der Rezeption des 2019 neu errichteten Bürogebäudes seinen Ehrenplatz gefunden. Wir gratulieren allen Unternehmen, die ebenfalls ausgezeichnet wurden und den Standort Währing bereichern.

„Die Auszeichnung freut uns sehr, da wir seit 110 Jahren in der Schumanngasse erfolgreich sind. Im Laufe der Geschichte waren wir für viele Menschen hier ein wichtiger Arbeitgeber. Die gute öffentliche Anbindung, die zahlreichen Impulse im Stadtbild und der Infrastruktur kommen uns ebenso zu Gute. Mit dem Neubau unserer Firmenzentrale am Standort haben wir einen weiteren Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft in Währing gelegt, um weiterhin ein attraktiver Arbeitgeber zu bleiben“ so Mag. Harald Zeller, der den Award stellvertretend für Kraus & Naimer entgegengenommen hat.

 

Weitere Impressionen auf den Social-Media-Kanälen

Ein Klick oder Scan des nebenstehenden QR-Codes führt zu weiteren Impressionen des Veranstaltungsabends, die vom Wiener Bezirksblatt auf Instagram festgehalten wurden.

Der untenstehende Hashtag führt zu unserem LinkedIn-Beitrag.

 

#bezirksawards2022

ⓒ Sandra PHOTO-ART-DESIGN  /  ⓒ Kraus & Naimer