Info

Aktionstag macht MINT-Themen für Kinder erfahrbar

 

 

6. Tüftler- und Forscherinnentag

Beim 6. Tüftler- und Forscherinnentag Baden-Württemberg am Dienstag, 12. November 2019, öffneten 53 Unternehmen und Institutionen in 23 Städten ihre Türen für insgesamt fast 1.400 Kinder aus Kitas sowie Grundschulen und sensibilisierten sie für ihre Themen, indem sie die Kinder zum Mitmachen einluden. Der Schalterhersteller Kraus & Naimer und die Verkehrsbetriebe Karlsruhe zeigen, wie das geht.

Kraus & Naimer stellt Schalter her

Bei Kraus & Naimer, ein Unternehmen, das in Karlsruhe mit rund 250 Beschäftigten Lasttrenn- und Hauptschalter für den Einsatz an Maschinen herstellen, findet sich morgens eine Gruppe Erstklässlerinnen und Erstklässler aus der Drais-Gemeinschaftsschule ein. Stefanie Polzer aus der Marketingabteilung von Kraus & Naimer stattet die Kinder mit schicken blauen Warnwesten und Mützen mit Unternehmenslogo aus und führt sie durch den Betrieb.

Eine Baugruppe selbst montieren

Dabei dürfen sie viel selber ausprobieren: Die „Nachwuchskräfte“ montieren zum Beispiel eine Baugruppe, indem sie einen „Brückenträger“ in ein Gehäuse stecken, sogenannte Kastenklemmen jeweils mit einem Kontakt versehen und ebenfalls einfügen. Ivy schimpft: „Das geht immer wieder auseinander“, sagt sie und reibt sich die schwitzenden Hände trocken. Schließlich hat sie es geschafft und holt sich dafür einen Stempel auf der bunten Karte, die sie um den Hals trägt.

„Positive Erfahrungen mit Technik weitergeben“

Stefanie Polzer findet es wichtig, dass die Kinder früh mit technischen Themen in Berührung kommen und ihre Faszination erleben. „Wir freuen uns besonders, wenn wir Mädchen damit ansprechen können“, sagt sie. Andreas Sturm, Lehrer der Kinder, ist begeistert: „Schalter sind ja ein eher abstraktes Thema“, sagt er. „Aber Kraus & Naimer hat sich viel einfallen lassen, um es den Kindern nahe zu bringen. Sie werden Schalter sicherlich künftig mit anderen Augen sehen.“ Auch er selbst sei beeindruckt, was sich alles hinter einem vermeintlich kleinen Bauteil verberge.

O-Ton Elternteil an Kraus & Naimer: „Unsere Tochter durfte heute mit einer Gruppe der Draisschule den Tüftler- und Forscherinnentag bei Ihnen verbringen. Vielen herzlichen Dank dafür, dass Sie sich so viele Gedanken gemacht und darüber hinaus auch noch so tolle Geschenke gemacht haben! Unsere Tochter und wir sind begeistert.“

Impressionen